Home
Wir über uns
Gästeinformation
Anfahrt
Wetter in Mölln
Termine
Aktuelle Hinweise
Befahrregeln ELK
Das Vereinsgelände
Gästebuch
Kontakt-Formular
Der Vorstand
Umweltschutz/BF
indiv. Blaue Flagge
Umweltbeauftragter
Geschichte
Interessante Links
Vereinsnachrichten
Startseite in Arbeit
Datenschutzerklärung
Impressum

 Die blaue Flagge weht auch 2018 wieder über dem Möllner Ziegelsee 

 

 

 

Die Freude war groß, als am 23. Februar 2018 der Auftrag zur Durchführung der Verleihungsveranstaltung am Samstag, 09.06.2018 für 17 Sportboothäfen in Hamburg (3) und Schleswig-Holstein (14) eintraf. Das bedeutete gleichzeitig das die geforderten strengen Anforderungen bezüglich des Umweltmanagement , der Umweltkommunikation, ausreichende Entsorgungsbereiche für Abfälle und Abwasser und die standardgemäßen Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen beachtet werden sowie vorbildliche Aktivitäten im Bereich Umweltschutz erfüllt wurden.

Eine kleine Hürde war noch zu nehmen, da beide Vereine nicht über geeignete Räumlichkeiten verfügen. Da sprang spontan der Möllner Ruder-Club ein und bot sein Vereinsheim an. Ein besonderes Zeichen für die hervorragenden Kontakte der wassersporttreibenden Vereine am Möllner Ziegelsee. 

 

An der Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) nahmen die Vertreter der 17 Sportboothäfen aus Schleswig-Holstein (14) und Hamburg (3) teil. Im Anschluß an die Grußworte unserer Gäste wurden die Urkunden von Frau A. Gülcker (DGU), den Herren Klaus Schlie (Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages), Dr. Christoph Mager (Landrat Kreis Herzogtum Lauenburg); Jan Wiegels (Bürgermeister), Andreas Völker (Vorsitzender des Hamburg Segler-Verbandes), und Bernhard Sitter (DMYV/Motoryachtverband Schleswig-Holstein) an die auszuzeichnenden Vereine vergeben.

 

Für die Gastgeber in diesem Jahr, der WSV und MMC war es eine gute Gelegenheit ihr Revier am Elbe-Lübeck-Kanal zu präsentieren.

 

Die Blaue Flagge wird für vorbildliche Aktivitäten im Umweltschutz verliehen, wenn strenge Anforderungen bezüglich des Umweltmanagements, der Umweltkommunikation erfüllt sind, Wir gewährleisten eine umweltgerechte Abfallentsorgung, sowie die Einhaltung standardmäßigen Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen. Diese nichtstaatliche Auszeichnung existiert seit 1987 in Europa als Umweltsymbol und wird für jeweils ein Jahr in den Kategorien Sportboothäfen sowie Strände und Badestellen an Binnenseen vergeben. Deutschlandweit sind es in diesem Jahr 101 ausgezeichnete Sportboothäfen und 41 Badestellen. Im Jahr 2017 werden 4367 Blaue Flaggen in 49 Ländern für einen umweltbewussten Umgang mit Landschaft und Natur wehen.

Nach Aussagen unseres Vorsitzenden, Andreas Langwagen ist diese Auszeichnung ein Ansporn, sich weiterhin für die Ziele die mit der Blauen Flagge verbunden sind einzusetzen.

 

Weitere Hinweise auf die Kampagne “Blaue Flagge“ finden Sie auf

 

 Es gibt jetzt auch einen Fleyer von uns der alle Informationen beinhaltet zum runterladen:

 

 

Allgemeine Hinweise auf umweltgerechtes Verhalten

für Mitglieder und Gäste

 

_________________________________________________________________________

 

Willkommen bei bewuchs-atlas.de:

 

Mit diesem Projekt werden private Nutzer/Eigner angesprochen werden, die mit Bewuchsproblemen im Süß- oder Salzwasser konfrontiert sind. Die einzelnen Benutzergruppen sind in Tabellen dargestellt. Dort gelangen Sie mit einem Klick zur speziellen Einstiegsseite für die jeweilige Benutzergruppe. Um den Anwendern in diesen Themengebieten die jeweils optimal aufbereiteten Informationen zusammenzustellen existieren spezielle Benutzergruppen für private Nutzer.

 

Hier der entsprechende Link:

 

 

________________________________________________________________________

 

 

 

Möllner Motorboot Club e.V | info@mmc-moelln.de