CORONA-Hinweise
Home
Wir über uns
Gästeinformation
Anfahrt
Wetter in Mölln
Termine
Aktuelle Hinweise
Befahrregeln ELK
Das Vereinsgelände
Gästebuch
Kontakt-Formular
Der Vorstand
Umweltschutz/BF
Geschichte
Interessante Links
Vereinsnachrichten
Datenschutzerklärung
Impressum


Hinweise zur Corona-Krise
Stand: April 2021

Maßnahmen gegen Covid-19


 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste,

Unser Vereinsgelände ist für Mitglieder und Gäste mit kleinen Einschränkungen geöffnet..

Folgende Vorgaben sieht die Landesverordnung vor:
  1. WC's sind geöffnet, jedoch unter Berücksichtigung der entsprechenden Hygiene-Maßnahmen.

  2. Das Einreisen nach Schleswig-Holstein für auswärtige Bootseigner zu Ihrem Saisonliegeplatz ist erlaubt.

  3. Strom und Wasserversorgung ist, wie gewohnt, gewährleistet.

Darüberhinaus ist folgendes zu beachten:

Darf man in Sportboothäfen übernachten?

Es darf auf eigenen Sportbooten auf dem eigenen Saisonliegeplatz unter Beachtung der  Kontaktvermeidungsregeln übernachtet werden.

Darf man in fremden Häfen auf dem eigenen Boot übernachten?

Übernachtungen in Sportboothäfen sind Beherbergungen im Sinne der Coronaverordnung. Diese sind grundsätzlich verboten. Ausnahmen bestehen lediglich für die Eigerinnen und Eigner, die in ihren Booten auf dem für mindestens 5 Monate gemieteten Dauerliegeplatz übernachten. In fremden Häfen ist daher das Übernachten auf dem eigenen Boot nicht erlaubt.

Sonderregeln für die Sportausübung auf Sportbooten

Segeln oder Motorbootfahren gilt als Ausübung des Sports. Daher gelten hier die Regeln über die Sportausübung. Sport darf nur mit den Angehörigen des eigenen Haushaltes oder zu zweit ausgeübt werden.


Sowie eine neue behördliche Anordnung vorliegt, wird  diese, sobald wir davon Kenntnis haben, an dieser Stelle veröffentlicht.

Alle zur Zeit gültigen Regeln für Sportboothäfen sind nachzulesen auf der Internetseite des Landes Schleswig-Holstein:




Mit besten Grüßen und bleibt gesund!


Möllner Motorboot Club e.V | info@mmc-moelln.de