CORONA-Hinweise
Home
Wir über uns
Gästeinformation
Anfahrt
Wetter in Mölln
Termine
Aktuelle Hinweise
Befahrregeln ELK
Das Vereinsgelände
Gästebuch
Kontakt-Formular
Der Vorstand
Umweltschutz/BF
Geschichte
Interessante Links
Vereinsnachrichten
Datenschutzerklärung
Impressum


Maßnahmen gegen Covid-19

Stand: 01. Juni  2021


Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste,

Folgende Regeln gelten, gem. Landesverordnung vom 31. Mai 2021,

für Sportboothäfen:

  1. WC's und Duschen sind geöffnet, jedoch unter Berücksichtigung der entsprechenden Hygiene-Maßnahmen.

  1. Das Einreisen/Übernachten nach Schleswig-Holstein ist für auswärtige Bootseigner erlaubt. (s.a. Info's zu Punkt: III.)

  1. Strom und Wasserversorgung ist, wie gewohnt, gewährleistet.

Darüberhinaus ist folgendes zu beachten:


I. Darf man in Sportboothäfen übernachten?

Es darf auf eigenen Sportbooten auf dem eigenen Liegeplatz unter Beachtung der Kontakt-vermeidungsregeln übernachtet werden.


II. Darf man in fremden Häfen auf dem eigenen Boot übernachten?

Es darf auf eigenen Sportbooten auf dem eigenen Saisonliegeplatz unter Beachtung der o. g. Kontaktvermeidungsregeln übernachtet werden.


III. Ab dem 17.5. darf auch wieder in fremden Häfen übernachtet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass vor Törnbeginn ein Test in einem Testzentrum mit einem negativen Ergebnis gemacht wurde. Dieses Ergebnis ist mitzuführen und dem Hafen-betreiber vorzulegen. Spätestens 72 Stunden nach dem ersten Test muss ein weiterer Test in einem Testzentrum vorgenommen werden. Soll innerhalb dieser 72 Stunden der Hafen gewechselt werden, muss vor dem Anlaufen des nächsten Hafens zum Übernachten ein neuer Test in einem Testzentrum durchgeführt werden. Generell sollte das „Hafen-Hopping“ wegen der damit verbundenen Kontakte vermieden werden.


IV. Sonderregeln für die Sportausübung auf Sportbooten

Segeln oder Motorbootfahren gilt als Ausübung des Sports. Daher gelten hier die Regeln über die Sportausübung.

Ab dem 17.5. dürfen unter freiem Himmel bis zu 10 Personen an Bord sein. Unter Deck dürfen sich nur ein Haushalt, oder ein Haushalt zuzüglich einer weiteren Person oder insgesamt 5 Personen aus zwei Haushalten aufhalten. Nur dieser Personenkreis darf an Bord übernachten.


Hoffen wir gemeinsam das der Spuk bald beendet ist und wir wieder zum normalen Miteinander zurückfinden!


Alle zur Zeit gültigen Regeln für Sportboothäfen sind nachzulesen auf der Internetseite des Landes Schleswig-Holstein:
Mit besten Grüßen und bleibt gesund!


Möllner Motorboot Club e.V | info@mmc-moelln.de